• Live

  • Album cover

RadioIndustrie wurde 2007 anlässlich des 25. Jubiläums des Jugendkulturhauses industrie45 als Pilotprojekt lanciert. Schon bald war der Sender auf dem Zuger Kabelnetz zu empfangen. Heute ist RadioIndustrie ein selbständiger Verein und Teil der UNIKOM (Union Nichtkommerzieller Radios der Schweiz). Seit 2011 setzt RadioIndustrie als einziges Schweizer Radio ganz auf Urban Music. 2014 ging RadioIndustrie mit überarbeitetem Musikprogramm und aktualisierter Website neu an den Start. Ebenfalls 2014 sendete RadioIndustrie erstmals über DAB+, vorderhand in Zürich, weitere Regionen werden folgen. Neben einem grossen ehrenamtlichen Engagement junger Moderatorinnen und Moderatoren hat RadioIndustrie gegenwärtig sechs Mitarbeitende. Hinzu kommen jeweils ein bis zwei Praktikantinnen und Praktikanten. Neben guter Musik, Unterhaltung und Information ist die Funktion als Ausbildungsradio einer der Grundpfeiler von RadioIndustrie.